You are here: Home Archiv Herne: Harald Rohr, Gründer des Eine Welt Zentrums, gestorben
Document Actions

Herne: Harald Rohr, Gründer des Eine Welt Zentrums, gestorben

Der frühere Herner Pfarrer und Gründer des damaligen „Informationszentrum Dritte Welt“ (heute: Eine Welt Zentrum Herne), Harald Rohr, ist am 12. Januar an seinem Wohnort Niederndodeleben bei Magdeburg im Alter von 75 Jahren gestorben.

Der Evangelische Kirchenkreis Herne schreibt in seinem Nachruf:

Mit Bestürzung und tiefer Trauer nehmen wir Abschied von Pfr. i.R. Harald Rohr, geb. 20.2.1940, gest. 12.1.2016.

Harald Rohr war der Gründer des Eine Welt Zentrums Herne, Pfarrer in unserem Kirchenkreis, Autor und Kämpfer für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung. Mit seinem charismatischen Eintreten für diese Ziele hat er unzählige Menschen ermutigt und herausgefordert. Er war empfindsam für die Zerbrechlichkeit allen Lebens, ein leidenschaftlicher Theologe und Naturliebhaber. So hat er in seiner Lebenszeit dem befreienden Evangelium von Jesus Christus eine besondere Gestalt verliehen. In Stadt und Land, aber vor allem in seiner Kirche hat er sich für einen tatkräftigen Glauben stark gemacht, der sich voller Neugier und Phantasie den Menschen zuwendet. Als Weggefährtinnen und Freunde werden wir seine scharfsinnigen Analysen und glänzenden Einfälle vermissen, die uns bis zuletzt wichtige Schritte zur Umkehr vor Augen gestellt haben.

Wir danken Gott für die Zeit, die uns mit Harald Rohr geschenkt war. Wir wissen ihn und sein Werk beim Schöpfer und Vollender aller Dinge aufgehoben. Möge Gott ihn schauen lassen, was er Zeit seines Lebens geglaubt hat.

Wir trauern um ihn mit seiner Frau Karin und der ganzen Familie, für die wir Gott um seine Nähe und Fürsorge bitten.

Ein Dank- und Abschiedsgottesdienst findet am 21. Januar um 17 Uhr in der Kreuzkirche Herne statt. Das anschließende Beisammensein gibt Gelegenheit zum Erinnern.

Die Beerdigung wird am 22. Januar um 9 Uhr auf dem Ostfriedhof in Dortmund-Körne, Robert-Koch-Straße stattfinden.

Statt Kränzen und Blumen bittet Familie Rohr um eine Spende für „Brot für die Welt“ IBAN: DE10 1006 1006 0500 5005 00

Für den Evangelischen Kirchenkreis Herne                      Für das Eine Welt Zentrum
Reiner Rimkus, Superintendent                                        Pfr. Martin Mirjam Domke


Einen ausführlichen Nachruf des heutigen Geschäftsführers des Eine Welt Zentrums Herne, Pfr. Domke, lesen Sier hier