You are here: Home Meine Stadt Evangelisch in Essen
Document Actions

Evangelisch in Essen

Kirche für die Menschen, Kirche für die Stadt: In Essen leben derzeit rund 152.000 Protestanten in 27 Kirchengemeinden. Der Kirchenkreis Essen ist Träger mehrerer gemeindeübergreifender Dienste. Im Internet können Sie sich unter

www.kirche-essen.de

über alle Angebote der Evangelischen Kirche in Essen informieren. Einen Überblick über sämtliche sozialen Dienste, Beratungsstellen und Einrichtungen von Evangelischer Kirche und Diakonie in Essen finden Sie auf der Seite

www.soziale-servicestelle-essen.de


Essen Kirche Zeche.jpg


Essen verändert sich: Wirtschaftlicher Strukturwandel und demographische Entwicklungen haben Spuren hinterlassen. Essen ist heute eine Stadt mit sozialen Brüchen und Verwerfungen - doch ebenso mit viel Potenzial für Aufbrüche und neue Impulse, für lebendige Perspektiven und kraftvolle Visionen. Inmitten dieser Stadt und ihrer vielfältigen Bevölkerung setzt sich die Evangelische Kirche in Essen dafür ein, dass das Zusammenleben der Menschen gelingt – nicht nur der Protestanten, sondern aller Menschen unabhängig von Alter, Herkunft und Kultur, Religion oder sozialem Stand. Fast zehntausend haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende engagieren sich hier in Kirche und Diakonie – in den Gemeinden und im Kirchenkreis, in Gruppen, Initiativen und Projekten, in Vereinen und Verbänden, in Beratungsstellen, diakonischen Einrichtungen und Diensten, in Krankenhäusern und Seniorenheimen, Jugendhäusern und Kindertageseinrichtungen. Die Einheit von Glauben und Handeln prägt alle kirchlichen Aufgaben und Arbeitsfelder: Von der Seelsorge bis zum Diakonieladen, vom Kinderbibeltag bis zur offenen Seniorenarbeit und vom Kirchenkonzert bis zur Schwangerschaftsberatung.

 


Derzeitiger Sitz des Kirchenkreises ist das Haus der Evangelischen Kirche (Foto), das zentral in der Innenstadt liegt – etwa zehn Gehminuten vom Essener Hauptbahnhof entfernt. Dort finden Sie verschiedene Einrichtungen – insbesondere Bildungswerk und Schulreferat, die „Aktion Menschenstadt“ für Menschen mit Behinderung und das Jugendreferat, das Restaurant „Church“, die Soziale Servicestelle von Kirche und Diakonie und eine Zentrale Pflegeberatung.
 

Essen Marktkirche.jpg

Mit der Marktkirche und ihrer Citykirchenarbeit steht den Menschen in
Essen mitten in ihrer Stadt eine Kirche offen.


Mehrere offene Kirchen laden in Essen zu Einkehr und Gebet auch außerhalb der Gottesdienstzeiten ein – eine dieser offenen Kirchen ist die Marktkirche, die Sie mitten in der Innenstadt, am Ende der Kettwiger Straße finden. An jedem Mittwoch können Sie dort von 15 bis 18 Uhr ein Gespräch über den Glauben führen und auch wieder in die Evangelische Kirche eintreten. Von montags bis freitags findet um 17 Uhr eine Kurzandacht statt und immer sonntags um 18 Uhr läuten die Glocken zum Gottesdienst – an der Gestaltung beteiligen sich verschiedene Gemeinden und Dienste des Kirchenkreises. Infos im Internet:

www.marktkirche-essen.de.

 

Internet_Integration.jpg

Die Integration von ausländischen Mitbürgerinnen und
Mitbürgern,
besondern von Kindern und Jugendlichen,
ist für die Evangelische Kirche in Essen ein wichtiges
Anliegen.


Sie haben Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an den

Kirchenkreis Essen
Haus der Evangelischen Kirche
III. Hagen 39
45127 Essen
Telefon 0201 / 22 05-221
Fax 0201 / 22 05-223
E-Mail info@evkirche-essen.de

www.kirche-essen.de